Was ist eigentlich Clonen?

 


Beim Clonen einer Festplatte/Partition wird eine voll funktionsfähige

1 zu 1 Kopie Ihres PCs (Betriebssystem, Programme und Daten) auf bis zu 256 andere PCs gleichzeitig erstellt.

 

Diese Methode wird häufig zur schnellen Bereitstellung eines Computerraums verwendet oder auch um eine identische Kopie eines Systems zu erstellen, sei es für Backup-Zwecke, zur Migration auf eine neue Festplatte oder zur Wiederherstellung nach einem Systemausfall.

 

So kann der Benutzer nach dem Clonen genau dort weitermachen, wo er aufgehört hat, ohne dass zusätzliche Einstellungen oder Installationen erforderlich sind.

 

Dies ist besonders nützlich in Unternehmensumgebungen, in denen die Minimierung von Ausfallzeiten von entscheidender Bedeutung ist. Mit einer geklonten Festplatte können IT-Administratoren Systeme schnell wiederherstellen und sicherstellen, dass alle Mitarbeiter so schnell wie möglich wieder produktiv arbeiten können.

 

Auch für Privatanwender bietet das Clonen eine einfache Möglichkeit, ihre Daten zu sichern und sicherzustellen, dass sie im Falle eines Hardwarefehlers oder eines anderen Problems nicht verloren gehen.

 

Darüber hinaus ermöglicht das Clonen von Festplatten auch den nahtlosen Übergang auf neue Hardware.